✽•*¨*•๑✿๑ Meet & Greet mit Heidrun Hurst ๑✿๑•*¨*•✽

Ich war zum dritten Mal auf der Lesung zu der Historischen Triologie „Die Kinder des Bergmanns“ von Heidrun Hurst. Ich gehe mittlerweile sehr gerne auf die Lesungen von der Autorin, weil sie mich als Person sehr berührt. Sie liest wundervoll aus ihren Büchern immer wieder unterschiedliche Passagen vor, und ich habe noch nicht einmal die Bücher dazu gelesen. Ich habe sie allerdings alle drei signiert im Bücherregal. Es sind dicke Bücher, die in der Zeit zu einer vergangenen Geschichte um den 30 jährigen Krieg hier in unserer Umgebung handelt. Ihre Recherchen sind so toll in die Lesungen miteingebunden, so daß man immer einen geschichtlichen Hintergrund zusätzlich in einer Diavorstellung erhält. Ich freue mich wieder sehr, auf ein nächstes Meet&Greet mit Heidrun Hurst.