aviary-image-1478858237303

✿*゚¨゚✎……… Könnte wahres Leben sein…

Ich habe das Buch „Herz verloren, Glück gefunden“ vom Verlag als Rezensionsexemplar erhalten. Auf das Buch bin ich wegen dem Cover und dem Klappentext und auf alle Fälle wegen einer Blogtour aufmerksam geworden. Die Gestaltung des Covers lud mich irgendwie auf eine Reise ein, in der es um Haus, Familie, Glück und Liebe gehen könnte. Und ja etwas von allen ist in der Geschichte auch vorgekommen, nur begann alles anders. Die Protagonistin Viktoria Dansmann ist so real in die Geschichte beschrieben worden, man konnte sie nur mögen und mit ihr leiden und hoffen. Ich tat es, denn sie hat sehr viel über sich und dann was sie aus ihrem Leben wirklich machen möchte, über einige steinige Umwege, dann auch geschafft. Es war nicht immer einfach, nur auf sein Herz zu hören, wenn der Verstand anders denkt. Nun, in dieser Geschichte sind Liebe, Trennung, Ehevertrag, Freundschaft, Verrat, Kinder und Familie, aber auch Verlustängste, erwähnt worden. Ausserdem sind die weiteren Mitprotas super in die Geschichte integriert worden. Ich konnte lachen, hoffen und zum Ende hin heulen. Die Autorin hat das Buch in wenige Kapitel eingeteilt, diese waren wunderbar und locker leicht zu lesen. In jedem Kapitel ist immer etwas passiert, die Neugier war immer mit dabei, was passiert nun schon wieder! Absolut empfehlenswert.