img_20161102_135633

✿*゚¨゚✎… Es wurden bei mir so viele Emotionen frei… Der Wahnsinn!

Ich durfte für die Autorin Emma Wagner das Buch vorablesen und nun werde ich es besprechen. Ich muss echt überlegen, wie ich beginne, denn es sind immer noch soviele Emotionen aus dem Buch bei mir erhalten. Ich habe wirklich 412 Seiten, in nur zwei Tagen, gelesen. Das ist für mich schnell. Das bedeutet, es hat mich von Anfang bis zum Ende sehr stark gefesselt. Ich konnte mich in die Geschichte von Anna und den anderen fallen lassen. Mußte aber immer wieder mal das Buch zur Seite legen, und über das gelesene nachdenken. Aber nur für eine kurze Zeit „Luft holen“, denn ich wollte sofort erfahren, was heute oder damals Anna, der Protagonistin und den anderen Protas immer wieder widerfahren würde. Die Autorin hat meinen Lesegeschmack, sowas von getroffen. Ein wenig Liebe und Drama… Ich habe geheult, gelacht und wirklich zeitweise mal laut aufgeschrieen. Am liebsten sogar ein paar Protagonisten zum Mond geschossen, weil sie einfach echt verletzend und arrogant waren. Es gibt in dem Buch auch Angst, Verlust, Verbissenheit, wie auch Hass und Neugier… Dieses Buch wird garantiert mein Highlight im November sein und werden. Ich möchte euch das Buch ans Herz legen. Absolute Kaufempfehlung, ihr werdet nich enttäuscht werden.