Lesebuch

Meine Bücher und ich …

Eine für alle, alle für eine von Anne Wiegner

aviary-image-1468843494908

✿*゚¨゚✎……… Frauenrache…!

Ich habe das Buch für eine Buchbesprechung erhalten. Zu Beginn erfährt man was über die Protagonistin, Hannah. Sie ist alleinerziehende zweifache Mutter und Lehrerin, geschieden. Zur Zeit mit ihrer Jugendliebe zusammen, wird aber betrogen. Sie schwört auf Rache. So läßt sie sich nicht abservieren. Sie trifft auf einen Schwarzen Kater, der sie zu anderen verlassenen Frauen von Paul führt. Ein seltsamer Kater! Alle Frauen lernen sich näher kennen und auch schätzen. Es wird Rache geplant. Paul, mittlerweile Bürgermeister, muß gestürzt werden. Wie das dann abläuft, müßt ihr selber lesen!
Die Autorin schreibt richtig flüssig, nur das erste Drittel passiert einfach nicht viel. Es werden die Protas beschrieben und wie sie sich dann treffen und nach einander kennen lernen. Ab der Mitte bis zum Ende werden viele Frauencharaktere erst dann so richtig interessant. Was sie mit Paul und seinen Lügen so erlebt haben, alle scheinen über ein gleiches Liebesbild von Paul hinters Licht geführt worden zu sein. Die Rachepläne sind wunderbar beschrieben und man konnte es sich bildlich vorstellen, wie sie es durchführten. Es war eine etwas andere Liebesgeschichte, die man sonst so liest. Außergewöhnlich!!! Empfehlenswert!

Vorheriger Beitrag

Eine für alle, alle für eine

Nächster Beitrag

Blogtour: Die Löffel-Liste: 13 bunte Lebensträume von Manu Wirtz (Hrsg.)

  1. Liebe Alexandra, es tut mir leid, dass ich erst jetzt auf deinen Beitrag antworten und mich ganz herzlich für deine Rezension bedanken kann, aber ich hatte in der letzten Woche so viel um die Ohren und war teilweise gar nicht im Land, sodass ich ganz überrascht war, deinen Beitrag bei LB vorzufinden. Es freut mich natürlich sehr, dass du meine Geschichte gelesen und als ganz ansprechend empfunden hast. Und natürlich habe ich mich auch gleich ein bisschen hier bei dir umgeschaut. Du hast einen sehr schönen Blog mit vielen interessanten Themen. Wir als Autoren können gar nicht genug schätzen, welch wundervolle Arbeit ihr Blogger leistet.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und persönlich alles Gute.
    Liebe Grüße
    Anne Wiegner

Schreibe einen Kommentar

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén