☆´¨)
. ¸.•´ ¸.•*´¨) ☆.(¯`•.•´¯)
(.¸.•´ (¸.•` ☆ ¤º.`•.¸.•´ ☆………..
Lesung
mit Catherine Aurel

Auf dem lit.Love Wochenende 2018 habe ich natürlich wieder Lesungen als Veranstaltungspunkte ausgesucht. Wie ihr wißt, besuche ich sehr gerne Lesungen. Nun bin ich über die Lesung von Catherine Aurel gestolpert. Historie find ich ja selbst sehr interessant. Nun war ich dann dort und lernte die Schriftstellerin und ihr Buch „Grimaldi“ kennen. Sie kam sehr sympathisch rüber. Sie begann ihre Lesung mit der Protagonisten Vorstellung. Erzählte etwas von den ersten Grimaldi, die im 13. Jahrhundert als Piraten unterwegs waren. Ja Piraten! Denn die Fürstenfamilie verdankte den Reichtum dem Handel. Und um handeln zu können, brauchte man Ware. Und diese haben sie sich als Piraten genommen. Die Autorin recherchierte sehr gut, sie versuchte die geschichtlichen Ereignisse der Grimaldi sich anzueignen und niederzuschreiben. Daraus entstand dann ein historischer Roman „Grimaldi“ – in dem die Liebe natürlich nicht zu kurz kommt. Sie schreibt seit fast 30 Jahren Geschichten und ist mit mehreren Namen im Buchhandel bekannt – ihr Klarname ist Julia Kröhn. Sie hat ihr Buch wundervoll vorgestellt und auch einige Passagen daraus vorgelesen.