Lesebuch

Meine Bücher und ich …

#DiesesBuchhateinenHypeverdient #7

Hallo und Herzlich willkommen zu dieser tollen Aktion #DiesesBuchhateinenHypeverdient.

Ich werde euch heute ein Buch vorstellen, in dem es zum Thema „Action/Kämpfe“ passen könnte. Das Buch von der Autorin Laura Gambrinus ist ein in Venedig spielender historischer Roman. Ausserdem ist es der 1. Band einer Triologie.

Band 1 der Trilogie „Milanna“
Band 2 erscheint voraussichtlich März 2017
Band 3 erscheint voraussichtlich Mai 2017

Titel des Buches: Die Braut des Patriziers: Im Zauber der Lagune (Milanna 1)
Autor des Buches:
Laura Gambrinus
Genre: Historische Romantik

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1636 KB
ASIN: B01MT661TH

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 302 Seiten
Verlag: Cumedio Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1514219581

Kurzbeschreibung:
Eine junge Frau, die bereits als alte Jungfer gilt … Ein reicher Patrizier, der dringend heiraten muss … Eine käufliche Geliebte, die den Schein wahren soll …

Venedig um 1650
Nach dem Tod ihres Vaters kehrt Milanna aus den Kolonien zurück und muss sich in die Obhut ihres Onkels begeben. Die junge Frau wird als lästiges Übel empfunden und schnell mit dem ihr unbekannten Davide Malipiero verheiratet.
Bald entwickelt Milanna Gefühle für ihren Mann, doch Davide scheint ihre Liebe nicht zu erwidern. Ein düsteres Geheimnis überschattet den wohlhabenden Patrizier.
Intime Bekenntnisse und pikante Enthüllungen: Eine sinnliche Geschichte vor der faszinierenden Kulisse Venedigs um 1650, prickelnd und romantisch bis zur letzten Seite.

Quelle: Amazon.de

Biographie:

12063560_1713349608900787_8406043348592155134_n

Wie sie zum Schreiben gekommen ist, kann Laura Gambrinus nicht erklären – denn eigentlich kam das Schreiben eines Tages, da war sie wohl elf oder zwölf Jahre alt, zu ihr. Sie musste es einfach tun… Nun, da ihr inzwischen die Teenager- und Twenjahre nicht mehr ganz so nahe sind, erzählen ihre Geschichten auch eher von etwas reiferen Protagonisten: Frauen, die jenseits der dreißig sind, und Männer, die auch gerne mal die Vierzig schon überschritten haben. Viele von Ihnen haben teils schmerzhafte Erfahrungen gemacht und müssen diese für ein neues Glück erst einmal verarbeiten.

Wie das so ist mit den so genannten „brotlosen“ Künsten – der Vernunft folgend hat sie BWL studiert, obwohl sie mit Zahlen nicht das Geringste anfangen kann. Ihre Welt sind und bleiben die Worte – gelesen oder selbst geschrieben. Die üblichen Verlagsabsagen haben sie dann allerdings dazu bewogen, es eine Zeitlang lieber mit Malerei zu versuchen, aber ihre erste große Liebe, das Schreiben, war am Ende eben doch stärker. Und so hat sie sich in den letzten Jahren wieder ganz und gar dieser wunderbaren Tätigkeit verschrieben und ist sehr glücklich damit.

In Bayern geboren und aufgewachsen, hat es Laura vor einigen Jahren ins Land ihrer Sehnsucht verschlagen: Sie lebt und schreibt in ihrer Wahlheimat Italien. Hier findet sie die wunderbaren Locations, die sie zu ihren romantischen Liebesromanen inspirieren.

Quelle: Foto von Autorin

Link zum Einkaufen: http://amzn.to/2mW4aLZ

Ich möchte euch auch gerne meine Rezension dazu mitteilen.

12507278_570804889739496_5960531537108997347_n

Pure Spannung vom Anfang bis zum Ende!

Ich habe ja schon lange keinen historischen Roman mehr gelesen. Daher freute ich mich auf das Buch von Laura Gambrinus, das ich für eine Blogtour zum Lesen bekam. Ich war ja schon von dem Cover sehr beeindruckt. Dann im Klappentext, spielt die Handlung in Italien, Venedig. Noch ein Grund mehr es zu lesen. Und dann begann ich einfach, von Kapitel zu Kapitel zu lesen. Man war in diese Zeit einfach eingetaucht. Keine Chance das Buch wegzulegen. Es ist so spannend und fesselnd geschrieben. Ein sehr lockerer, flüssiger Schreibstil, etwas in die Zeit geschriebene Schreibart, aber gut umzusetzen und zu verstehen. Wahnsinn!!! Die Protagonisten so toll in Szene gestellt, das ich mit ihnen fühlte, in guten wie in schlechten Tagen. Und andere tolle Themen sind sehr gut im Ansatz erwähnt worden. Ich will nicht zuviel verraten, nur das ich in meinen Kriterien für ein wirklich gutes Buch, absolut übertroffen wurde. Absolute Kaufempfehlung, ihr werdet nicht entäuscht sein!

Kauft und Lest die Bücher und teilt es allen lesebegeisterten Menschen mit.

Mehr zu dieser tollen Veranstaltung findet ihr hier:
https://www.facebook.com/diesesbuchhateinenhypeverdient/?fref=ts

Vorheriger Beitrag

Alia Cruz – Blogtag:7

Nächster Beitrag

Morgen ist es Liebe von Monika Maifeld

Schreibe einen Kommentar

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén