Titel des Buches: Zeilengötter – Bis dass der Tod uns scheidet
Autor des Buches: Astrid Korten
Genre:
Psychothriller

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 2926 KB

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 269 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform

Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B01NCAQL36

Kurzbeschreibung:
Der Thriller beruht auf einer wahren Begebenheit.
Sie sind Poeten.
Sie lieben das Böse zwischen den Zeilen.
Malin Remy ist eine gefeierte Autorin. Neun Jahre nach der Trennung von ihrem Ex-Mann, dem Schriftsteller Adrian Bartósz und auf dem Gipfel ihres Erfolgs, kommt für Malin der Tag der Abrechnung. Getrieben von dem Wunsch, die Schatten der Vergangenheit abzuwerfen, liest Malin in Paris aus ihrem soeben erschienenen autobiografischen Roman „Ehe“.
Adrian, der schon immer mit Neid und Missgunst auf das literarische Können seiner Frau reagiert hat, ist unter den Zuhörern.
Die Lesung hat verheerende Folgen …
Ein atemberaubender Psychothriller, über die Poesie des Bösen, den Wahn und verborgene Leidenschaften, der auf einer wahren Begebenheit beruht. Die Filmrechte wurden bereits verkauft.

Quelle: Amazon.de

Biographie:

Die Autorin studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Maastricht. Seit 2002 widmet sie sich dem Schreiben. Ihr Spezialgebiet sind Suspencet-Thriller, Psychothriller und Romane. Bei ihrer akribischen Recherche lässt sie sich von Forensikern, Psychologen, Gentechnologen, Pathologen und Mediziner beraten.
Sie schreibt außerdem Romane, Kurzgeschichten und Drehbücher. Ihre Drehbücher erreichten das Halbfinale und Finale der International Writemovies Contest in Los Angeles.
Ihre eiskalten Thriller erreichten alle die Top Ten Bestsellerlisten EBooks. Die Autorin ist Mitglied der Mörderischen Schwestern und außerdem Kulturredakteurin FRAUENPANORAMA tätig. In ihrer Freizeit spielt sie Saxophon, malt Öl auf Leinen.

Quelle: Amazon.de und Autoren FB Seite