Titel des Buches: Ein Hauch von Sehnsucht
Autor des Buches: Christina Unger
Genre: Liebesroman

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 300 Seiten
Verlag: Latos-Verlag
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3945766427
ISBN-13: 978-3945766422

Kurzbeschreibung:
Victoria Reimer ist mit dem Reisejournalisten Oliver Ross verlobt, der ihr jedoch nicht immer so treu ist, wie sie es gerne hätte. Aus Trotz, aber auch aus Lust an dem Abenteuer, das ihr Leben bislang vermissen ließ, geht sie eine Scheinehe mit Ramon Garcia ein, um dem gebürtigen Argentinier so eine Aufenthaltsgenehmigung für die USA zu verschaffen. Was sie jedoch nicht ahnt: Ramon hat eine bewegte politische Vergangenheit, die ihn nach Paraguay ans Krankenbett seiner Mutter führt. Als Victoria ihn dorthin begleitet, gerät sie mitten in einen Regierungsputsch, bei dem sie eine nicht unerhebliche Rolle spielt. Wird sie an diesem Abenteuer zerbrechen oder am Ende sogar wachsen? Und für welchen der beiden Männer wird sie sich entscheiden?

Quelle: Amazon.de

Biographie:

Christina Unger ist gelernte Kartographin, in Wien geboren, und schon mit Zwanzig nach Südafrika ausgewandert. Anschließend hat sie Südamerika bis nach Feuerland in zwei Jahren bereist. Auf einer Estancia mit 10.000 Schafen, wo sie als Köchin arbeitete, beschloss sie eines Tages, nach Alaska aufzubrechen. Insgesamt verbrachte sie sieben Jahre in Afrika und drei Jahre in Kanada. Ihre Erlebnisse dort sind auch in ihren neuen Roman „Ein Hauch von Sehnsucht“ miteingeflossen.

In ihrer Jugend schrieb sie zwei alternative Reiseführer über Peru und Argentinien/Paraguay für junge Menschen mit viel Zeit und kleinem Budget. Später folgte die Reisesatire “Die verrückte Reise des Mr. Smith”. Diese Geschichte über einen etwas angestaubten, im Reisen völlig unerfahrenen Bibliothekar, der sich auf eine Weltreise wagt und von einem Fettnäpfchen ins nächste stolpert, ist nichts für schwache Nerven und keinesfalls etwas zum Nachmachen!

Später gründetet sie einen kartographischen Verlag, wo sie bis heute arbeitet, und übersetzte Bücher aus dem Amerikanischen für den Goldmann Verlag. Zurzeit lebt die Autorin in einem Dorf 40 km südlich von Wien, mit ihrem Lebensabschnittspartner und den drei Katzen Foxi, Hexi und Murli.

Zurzeit arbeitet die Autorin am Manuskript über einen 6000 km Charity Walk durch Afrika, an dem sie im Begleitteam des Engländers Barry Eustice teilgenommen hat.

Quelle: Amazon.de