Lesebuch

Meine Bücher und ich …

Blogtour: Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich von Miriam Covi

15170825_1708281052822042_7689390847002985175_n

Hallo und Herzlich Willkommen zum 1.Tag der Blogtour „Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich“ von Miriam Covi.

Ich werde heute das Buch ein wenig vorstellen und euch mit mehr Informationen auch rund um die Autorin und ihre weiteren Werke erwähnen. Morgen könnt ihr dann bei http://bella2108.blogspot.de etwas über das Thema Landei vs. Großstadt im allgemeinen erfahren. Nun wünsche ich euch heute einen interessanten Blogtag.

✽•*¨*•๑✿๑★ Buchsteckbrief ★๑✿๑•*¨*•✽

51zzuvt9qyl-_sy346_

Titel des Buches: Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich
Autor des Buches: Miriam Covi
Genre: Liebesroman

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 651 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 345 Seiten
Verlag: Feelings – 1. Auflage
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B01FYMMAFQ

Kurzbeschreibung:
Humorvoller, chaotischer Liebesroman in der romantischen Stadt Rom von Miriam Covi!

Mika ist ein westfälisches Landei und hatte nie vor das Dörfchen Elmendorf bei Gütersloh zu verlassen. Doppelhaushälfte, Familie und Bürojob – mehr brauchte es nicht für Mikas Glück. Bis ihr Verlobter sie kurz vor der Hochzeit sitzen lässt, ihr Arbeitgeber Insolvenz anmeldet und unverhofft ihr gutaussehender, weltgewandter Exfreund Sebastian in Elmendorf auftaucht… und sie während eines One-Night-Stands schwängert. Dumm nur, dass Sebastian in Rom lebt. Kurz entschlossen packt Mamma Mika ihre Koffer und folgt ihm in die Ewige Stadt. Das Chaos kann beginnen, denn Schwangerschaftshormone, Eifersucht und das römische Dolce Vita machen Mika ganz schön zu schaffen…
feelings-Skala (1=wenig, 3=viel): Humor:3 Gefühl: 2, Erotik: 1
»Mein Ex, die ewige Stadt und ich« von Miriam Covi ist ein eBook von feelings*emotional eBooks. Mehr von uns ausgewählte erotische, romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserem Blog: http://feelings-ebooks.de/. Genieße jede Woche eine neue Geschichte – wir freuen uns auf Dich!

Quelle: Amazon.de

✽•*¨*•๑✿๑★ Autorenvorstellung ★๑✿๑•*¨*•✽

619V9qaLvFL._UX250_

Miriam Covi wurde 1979 in Gütersloh geboren und entdeckte früh ihre Leidenschaft fürs Schreiben. Als sie fünf Jahre alt war, entstand ihr erster Roman mit dem Titel „Ein Heuschen am Schtrant“. Er wurde nie veröffentlicht. Zahlreiche unveröffentlichte Werke folgten, so dass Miriam hauptberuflich Fremdsprachenassistentin wurde und nach New York zog, wo sie ihre Erlebnisse im Weblog »Mitten in Manhattan« auf der Internetseite der Zeitschrift »Brigitte« festhielt. Gemeinsam mit ihrem Mann lebte sie einige Zeit in Berlin, bevor das Paar aus beruflichen Gründen nach Rom zog. Im Sommer 2015 steht der nächste Umzug ins Haus: Dann geht es für Miriam und Familie ins exotische Bangladesch. Dort warten mit Sicherheit neue Buchideen auf die Autorin, denn wenn ihre zwei kleinen Töchter sie in Ruhe denken lassen, schreibt Miriam immer noch Romane.

Mehr über Miriam Covi findet man bei Facebook (www.facebook.com/miriamcoviautorin), auf Lovelybooks (www.lovelybooks.de/autor/Miriam-Covi) und auf ihrer Homepage (www.miriamcovi.de), wo sie über ihr Leben als schreibende Mutter im Ausland bloggt.

Quelle: Amazon.de

✽•*¨*•๑✿๑★ Weitere Bücher ★๑✿๑•*¨*•✽

Inzwischen wurden sogar weitere veröffentlicht:

510kqcqcdll-_sy346_

Eine Lüge, die Liebe meine Familie und ich ist als Knaur-E-Book Gesamtausgabe der Reihe erhältlich;

Klappentext:
Lügen haben runde Bäuche! – Ein witziges, aber auch berührendes Verwirrspiel in den kanadischen Wäldern.
Weil ihre Cousine heiratet, reist Nina Behringer nach Rocky Harbour an der kanadischen Atlantikküste. Früher hat sie hier oft ihre Sommerferien verbracht – bis Matt ihr das Herz brach. Vierzehn Jahre ist das nun her. Vierzehn Jahre und zehn Kilogramm. Wieso muss ihr da als allererstes nach ihrer Ankunft Matt über den Weg laufen, der zu allem Überfluss noch attraktiver ist als damals – und kein bisschen zugenommen hat? Und warum muss ihre reizende Cousine auf Ninas Bauch starren und entzückt fragen, ob sie schwanger sei? Kurzerhand bejaht Nina die indiskrete Frage. Diese kleine Bauchlüge erweist sich aber als äußerst unpraktisch, als ihr klar wird, dass ihre Gefühle für ihre erste große Liebe alles andere als erkaltet sind. Dumm nur, dass ihr Ex nichts mehr hasst als Lügner. Als auch noch der Rest von Ninas exzentrischer Familie auftaucht, nimmt das Chaos in den kanadischen Wäldern seinen Lauf …

Begeisterte Leserstimmen:
Was für ein toller Roman – romantisch, lustig und trotz allem auch nachdenklich – ich bin völlig begeistert!
Wunderschöner flapsiger humorvoller Schreibstil.
Unbedingt kaufen, lesen und nach Kanada träumen – es lohnt sich!

index   51yfgc6z1l

Storchenhelfer bzw. Verliebt, Verlobt, Verplant, gibt es als Knaur-Taschenbuch und ebenfalls als E-Book.

Klappentext:
Hilly Seebeck will alles: Einen Ehemann, eine erfolgreiche Karriere und glückliche Kinder. Zu dumm, dass ihr Langzeitfreund sich wegen seiner schwangeren Sekretärin von ihr trennt. Doch Hilly ist fest entschlossen, sich nicht unterkriegen zu lassen. Ihre Karriere läuft gut, und das Kind kann sie auch ohne Mann bekommen – wozu gibt es schließlich Kinderwunsch-Kliniken? Und in ihrem attraktiven Nachbarn Mick ist auch rasch ein Kandidat gefunden, der sich als Vater in spe ausgeben könnte …

Leserstimme:
Ich habe es gelesen, und war so in die Geschichte eingetaucht.

51pd6kern9l

Stadt, Land, Lust: Romantische Geschichten zwischen Alpenrand und Waterkant ist nur als ebook erhältlich.

Klappentext:
Zehn Geschichten, die Lust machen auf die Stadt, auf das Land, auf das Leben und die Liebe: Geschichten, die zeigen, dass Leben in der Großstadt oder auf dem Lande, im Norden der Republik oder in der Schweiz, gar nicht so sehr unterschiedlich ist. Hier wie dort geht es um die gleichen Dinge: um Liebe und Glück, um die Suche nach Mr. Right und um die Verwirklichung lang gehegter Träume, Wünsche und Sehnsüchte. Die Erzählungen führen nach Hamburg, Berlin, München und Frankfurt, nach Ostwestfalen, Oberbayern und in den Schwarzwald, nach Zürich und Verona. Sie schildern die Schwierigkeiten einer Reporterin in der Provinz, einen Trip durch das Berliner Nachtleben oder die Ängste einer Fleischereifachverkäuferin, sich in einen Vegetarier zu verlieben.
»Stadt, Land, Lust« enthält zehn Geschichten der folgenden Autorinnen: Autorinnen: Kathrin Brückmann, Miriam Covi, Ly Fabian, Lara B. Fritz, Susanne Horak, Ivonne Keller, Jana Rauschenbach, Juliane Walker, Kerstin Wiedemann, Tonja Züllig

Begeisterte Leserstimmen
Eine ganz klare Leseempfehlung – perfekt für zwischendurch!
…klare Leseempfehlung für alle, die gern kleine Schmankerl für Zwischendurch suchen.
Schöner Mix witziger Liebesgeschichten!

Quelle: Amazon.de

✽•*¨*•๑✿๑★ Rezension ★๑✿๑•*¨*•✽

Eine schöne Geschichte!!!
Ich durfte das Buch von Miriam Covi für eine Blogtour lesen. Ich habe mir aber selber schon vor einiger Zeit das Buch gekauft, weil mich einfach der Buchtitel und das Cover, wie auch der Klappentext,  irgendwie angesprochen haben. Und es war eine Geschichte, die man wirklich flüssig und reibungslos lesen konnte. Die Autorin hat einen sehr leichten Schreibstil, den man super gut folgen kann. Da ich selbst dreifache Mutter bin, habe ich mich wirklich in die Rolle von Mikka rein versetzen können. Das Schlecht werden morgens und die Eifersuchtsszenen, liebt mich mein Mann noch, oder bin ich ihm zu Fett geworden, all die Fragen und noch mehr sind mir wieder, wie der Protagonistin auch, durch den Kopf gegangen. Es wird dazu noch in einer sehr schönen Handlungsstadt, Rom, Ewige Stadt, erzählt. Man konnte also zu der kalten Jahreszeit etwas in ein wärmeres Land eintauchen. Ich war durchweg begeistert.

✽•*¨*•๑✿๑★ Kleines Autoreninterview ★๑✿๑•*¨*•✽

Woher hast Du die Ideen zu Deinen Romanen?
Das ist ganz unterschiedlich. Manchmal lese ich selbst einen Roman oder sehe einen Film, der mich inspiriert. Die Idee zu „Storchenhelfer“ kam mir, als ich einen Artikel in einer Frauenzeitschrift zum Thema „Single und trotzdem Kinderwunsch“ gelesen habe. Auf den Plot von „Mein Ex, die Ewige Stadt und Ich“ bin ich – wenig überraschend – während meiner zwei Schwangerschaften in Rom gekommen…

Wie lange schreibst Du an einem Roman? Arbeitest du jeden Tag daran? Und für wie viele Stunden am Tag?
Auch das ist unterschiedlich. Meinen ersten Roman „Eine Lüge, die Liebe, meine Familie und Ich“ habe ich während meiner ersten Schwangerschaft und vor allem während des Mutterschutzes vor der Geburt geschrieben. Meine Tochter war so gnädig, eine Woche nach dem errechneten Datum herauszukommen – und zwar genau an dem Tag, als ich das Manuskript beendet hatte (kein Scherz!). Nach der Geburt, wenn die Kleine tagsüber schlief, erfolgte die Feinarbeit. Bei „Storchenhelfer“ hatte ich schon zwei Kinder und die kinderlosen Pausen während des Tages wurden unregelmäßiger, weshalb ich auch länger für das Manuskript gebraucht habe. Dasselbe gilt für „Mein Ex, die Ewige Stadt und Ich“. Inzwischen schreibe ich an meinem vierten Roman, der im Winter 2017 als Taschenbuch bei Heyne erscheinen wird – inzwischen bin ich dazu übergegangen, abends zu schreiben, wenn die Kinder im Bett sind. Dafür gibt es jetzt seltener gemütliche Fernsehabende … Alles in allem kann man sagen, dass ich von der ersten Manuskriptseite bis zur Abgabe der Rohfassung beim Verlag (die dann noch einmal überarbeitet werden muss) in etwa ein Jahr brauche.

Was liest Du selbst & wer ist Dein Lieblingsautor?
(Ich habe diese zwei Fragen in einem Rutsch beantwortet, hoffe, so okay): Ich lese gern Chick-Lit, zum Beispiel gerade einen Roman von Alexandra Potter. Dabei kann ich am besten vom Alltag abschalten und sammele gleichzeitig Ideen und Inspiration für eigene Romane… Man muss sich ja immer ansehen, was die Konkurrenz so treibt! Ich liebe auch Sophie Kinsella, Paige Toon und Kerstin Gier. Hin und wieder lese ich auch Krimis und Thriller, solange sie nicht allzu blutrünstig sind. Da ich gerade im Begriff sind, nach Bangkok zu ziehen, liebe ich die Thailand-Krimis von Colin Cotterill.

Kann man sagen, das die Romane auf Deinem eigenen Leben basieren?
Ich würde sagen, dass in jedem Roman ein Hauch Miriam steckt: „Eine Lüge, die Liebe, meine Familie und Ich“ spielt in Nova Scotia, das ist eine Provinz an der Ostküste von Kanada, wo ich selbst seit Kindheitstagen so gut wie jeden Sommer verbracht habe. Auch mein neuer Roman, der noch in Arbeit ist, wird wieder dort spielen (hat aber nichts mit dem ersten Roman zu tun, bis auf den Schauplatz). Bei „Storchenhelfer“ ging es um Kinderwunschbehandlung, womit mein Mann und ich uns auch beschäftigt haben, als das erste Kind nicht so leicht kam, wie wir das gehofft hatten … Und bei „Mein Ex, die Ewige Stadt und Ich“ liegt die Parallele zu meinem wirklichen Leben, wie schon erwähnt, besonders deutlich auf der Hand, da ich selbst zwei kleine Römerinnen auf die Welt gebracht habe und daher weiß, wie es ist, mit dickem Bauch und geschwollenen Knöcheln durch die Ewige Stadt zu watscheln … Trotz aller persönlicher Erfahrungen, die immer in meine Seiten einfließen, sind meine Bücher aber keinesfalls als autobiografisch zu verstehen. Ich habe höchstens ganz entfernt mal Ähnlichkeit mit den Protagonistinnen und die Handlung ist auch stets erfunden – es wäre ja auch langweilig, wenn ich in jedem Buch nur über mein wirkliches Leben schreiben würde!

✽•*¨*•๑✿๑★ Gewinnspiel ★๑✿๑•*¨*•✽

Ihr habt die Möglichkeit

14716151_1691761771140637_3056279917350331370_n

1. Preis – 1Print Deiner Wahl von Storchenhelfer oder Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich

2. Preis – 3 x 1 E-Book im Wunschformat zur freien Auswahl aus den Büchern der Autorin Miriam Covi

zu gewinnen.

Dafür müsst ihr einfach täglich eine Frage beantworten.

Wie viele Bücher hat die Autorin Miriam Covi inzwischen veröffentlicht?

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 4.12.2016 um 23:59 Uhr.

✽•*¨*•๑✿๑★ Blogtour-Fahrplan ★๑✿๑•*¨*•✽

Tag 1: Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich (Buchvorstellung in eigenen Worten + Autorenvorstellung) bei mir

Tag 2: Landei vs. Großstadt ( Heimatverbundenes Landei zieht in eine ausländische Großstadt) http://bella2108.blogspot.de

Tag 3: Auswandern (Als „mitausreisende Partnerin“ mit dem Freund/Mann ins Ausland gehen, von Land zu Land ziehen, Expat-Leben führen) http://bookwormdreamers.blogspot.de

Tag 4: Schwanger (nach One-Night-Stand und Schwanger im Ausland, ohne Familie und Freunde und ohne wirkliche Kenntnisse der Landessprache) http://buchbria.blogspot.de

Tag 5: Eifersucht (Vertrauen zum Partner aufbauen lernen, wenn man schon einmal hintergangen und betrogen wurde.) http://tausend-leben.blogspot.de

Tag 6: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

Vorheriger Beitrag

Meet & Greet mit Anne Sanders

Nächster Beitrag

Lesung: Alana Falk

  1. Jenny Siebentaler

    mit Print und kindle Versionen und die eine bücherreihe einzeln gezählt sind es gesamt 8 stück die sie veröffentlicht hat! 🙂

    Gerne auch mein Glück hier fürs Print von: Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich mein Glück versuche .

    VLG Jenny

  2. Martina Lahm

    Es sind 8 Stück.
    Ich versuche auch gern mal mein Glück 🙂

    LG Martina

  3. Sonjas Bücherecke

    Hallo,

    tolle Autorenvorstellung , müßten 5 Bücher sein, wenn ich mich nicht verzählt habe.

    Wünsche einen schönen Tag.
    LG Sonja

  4. Daniela Schiebeck

    Laut ihrer Autorenwebsite hat sie bis jetzt 5 Bücher veröffentlicht.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  5. Tiffi2000

    Hallo,

    vielen Dank für den Beitrag! Es sind 5 Bücher 🙂

    LG

Schreibe einen Kommentar

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén