Lesebuch

Meine Bücher und ich …

Blogtour: Wie ein Schmetterling im Wind von Anna Loyelle

13428391_10209437505595116_4695930473042091434_n

Hallo und Herzlich Willkommen zum letzten Tag der Blogtour “Wie ein Schmetterling im Wind” von Anna Loyelle.

Ich werde euch heute nochmal etwas über das Buch berichten. Es wird eine Lese-Hörprobe diesmal geben und meine Buchbesprechung wird das ganze beenden. Gestern habt ihr bei http://katrinslesewelt.blogspot.de etwas über das Thema Drogen erfahren. Nun wünsche ich euch heute einen interessanten Blogtag.

✽•*¨*•๑✿๑★ Buchsteckbrief ★๑✿๑•*¨*•✽

Titel des Buches: Wie ein Schmetterling im Wind
Autor des Buches: Anna Loyelle
Genre: Jugendthriller

Format: Print
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 336 Seiten
Verlag: bookshouse
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 9963533159
ISBN-13: 978-9963533152

51dp8DKVtvL._SX314_BO1,204,203,200_

Kurzbeschreibung:
Nicht immer ist alles so, wie es scheint. Manchmal stößt man auf Geheimnisse, die man nicht erfahren will, aber sie helfen einem zu verstehen – und zu verzeihen.
Die sechzehnjährige Nora ertrinkt im elterlichen Swimmingpool. Ein harter Schlag für ihre beste Freundin Alicia. Die beiden waren enge Freundinnen und gingen durch dick und dünn. Als sich Alicia ein Erinnerungsstück aus Noras Zimmer holt, findet sie ihr Tagebuch und einen Schlüssel, der nirgendwo zu passen scheint. Allmählich wird ihr klar, dass ihre Freundin viele Geheimnisse mit sich herumtrug. Geheimnisse, die sie innerlich zerfraßen. Immer grauenhaftere Dinge kommen ans Tageslicht, die Alicia nicht glauben will. Nach und nach öffnen sich neue Türen, die sie dem Geheimnis Stück für Stück näherbringen. Schon bald wünscht sich Alicia, das Tagebuch niemals gefunden zu haben.

Quelle: Amazon.de

Biographie:

31o2cTA9HXL._UX250_

Im „richtigen Leben“ heißt sie Andrea Kammerlander. Geboren wurde sie am 3. Juni 1972 im Sternzeichen des Zwillings. Schon früh begann sie sich für Bücher zu interessieren und konnte gar nicht genug Lesestoff in die Finger bekommen. Sie ist verheiratet und hat zwei Söhne. Ihre Heimat ist das wunderschöne Bergland Tirol. Seit November 2012 bereichert Hündin Kira deren Leben.
Eines Tages beschloss sie, selbst etwas zu schreiben. Ihre Gedanken brachte sie in einem Schulheft mit Füllfeder zu Papier. Das machte sie so lange, bis Anna Loyelle ihre erste Schreibmaschine bekam. Von da an konnte sie nichts mehr halten und ihre Freunde, Verwandte und Lehrer wurden mit ihren Geschichten regelrecht bombardiert.
Es faszinierte sie, wie man aus an sich harmlosen Themen spannende Geschichten entstehen lassen konnte.
1992 erschien ihre Kurzgeschichte „Ein verrückter Typ“ in der Jugendzeitschrift Bravo & Girl. 1993 wurden die Jugendromane „Ich will dich“ und „Tödlicher Aprilscherz“ als Buch veröffentlicht. Nach einer langjährigen Schreibpause meldete sich Anna Loyelle 2007 mit einer Reihe Veröffentlichungen in Anthologien und Online Verlagen wieder zurück. Leseproben und schriftstellerische Aktivitäten können Sie auf der Autorenhomepage:
http://www.anna-loyelle.at
einsehen. Außerdem ist sie Mitglied bei DeLiA, der Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren und Mitglied bei IG AutorInnen (Interessensgemeinschaft österreichsicherAutorInnen) des Literaturhauses Wien.

Quelle: Amazon.de & Homepage der Autorin

✽•*¨*•๑✿๑★ Lese-Hörprobe ★๑✿๑•*¨*•✽

Quelle: Wie ein Schmetterling im Wind von Anna Loyelle,
gelesen von Alexandra Richter

✽•*¨*•๑✿๑★ Rezension ★๑✿๑•*¨*•✽

Spannend, spannend und immer noch spannend!

Ich habe mir das Buch gekauft, weil ich es lesen sollte für eine Blogtour. Weil mich das Cover sofort angesprochen hat „lies mich“, griff ich zu … Oh, eine zarte Jugendliebe, waren meine Gedanken. Das ist nur ein kleiner Bruchteil in diesem sowas von spannendem Jugenbuch. Denn es geht in die Genre Kategorie Jugendthriller. Und ich bin nicht so für Thriller! Anna Loyelle schreibt flüssig, nicht abgehakt oder zu verschnörkelt, nein sie hat die Geschichte so an Spannung geschrieben und gehalten, bemerkenswert. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Habe aber trotzdem meine Lesepausen gemacht, um das gelesene zu verarbeiten und zu überdenken. Ich fand das die Autorin so viele Kriterien in das Buch eingebracht hat, so das ich nun hoffe und mir wünsche, das meine Kinder nicht in solchen Kreisen mal absinken werden. Es sind Schlagwörter wie, Adoption, Drogen, Sex, Prostition, Erpressung, aber auch Neid und Gewalt, Abtreibung wie auch Entführung und vieles mehr gefallen. Das ganze wird mit einer zarten Liebe zwischen den beiden Hauptprotagonisten Alicia und Cato schön und gut umschrieben. Also für mich war das Buch der Hammer und ich kann es euch Lesern nur empfehlen.

✽•*¨*•๑✿๑★ Gewinnspiel ★๑✿๑•*¨*•✽

13269278_10209234038508566_950700798452181154_n

Gewinnspielfrage:

Wie heißt die Hündin von der Autorin?

Es kann jeden Tag ein Los gesammelt werden, in dem die individuelle Tagesfrage beantwortet wird.

Das Gewinnspiel endet am 27.06.2016 um 23:59 Uhr.
Die Auslosung findet am 28.06. 2016 statt.

Teilnahmebedingungen:
Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
Versand nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für den Postversand wird keine Haftung übernommen.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt man sich bereit im Gewinnfall öffentlich namentlich am Ende der Blogtour genannt zu werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

✽•*¨*•๑✿๑★ Blogtourfahrplan ★๑✿๑•*¨*•✽

20.06.2016 Das etwas andere Autoreninterview mit Vorstellung der anderen  Bücher
http://worldofbooks4.blogspot.de

21.06.2016 Beste Freundin
http://beatelovelybooks.blogspot.de

22.06.2016 Geheimnisse
http://franzisbuecherkiste.blogspot.de

23.06.2016 Bookshouse-Verlag
http://bookwormdreamers.blogspot.de

24.06.2016 Tagebuch
http://bookster-blog.weebly.com

25.06.2016 Drogen
http://katrinslesewelt.blogspot.de

26.06.2016 Buchvorstellung mit Lesehörprobe und Buchbesprechung
www.richteronweb.de

Vorheriger Beitrag

Blogtour: Dating the Boss von Leocardia Sommer

Nächster Beitrag

Blogtour: Tausche Ehegatten gegen Mann im Kilt von Pia Guttenson

  1. Stefanie Strobel

    Guten Morgen,
    Leider ist heute schon der letzte Tag. Es war eine tolle Woche mit tollen Beiträgen. Dankeschön. Die Hündin heißt Kera.
    Liebe Grüße
    Stefanie

  2. Tina Sack

    Hallo,

    der Name der Hündin ist Kira.
    Vielen Dank für die Blogbeiträge, die einem Buch und Autorin näher gebracht haben.

    LG Tina

  3. Jenny Siebentaler

    Hallöchen :-)Der Name lautet: Kira.
    Und danke für den tollen Abschluss der Blogtour 🙂
    VLG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

  4. Kathrin Mädel

    Guten Morgen,
    die Hündin heißt Kira.
    Vielen Dank für die Blogtour, hat Spaß gemacht.
    LG Kathrin

  5. Areti

    Huhu,

    Vielen Dank für diese tolle Blogtour 🙂
    Es war richtig schön <3

    Die Hündin der Autorin heißt Kira.

    Liebe Grüße,
    Areti

  6. Stefanie Aden

    Huhu,
    Super Beiträge und danke für die tolle Blogtour
    Ihre Hündin heißt Kira.
    Lg Stefanie

  7. Margareta Gebhardt

    Hallo ,

    Vielen Dank für den interessanten Beitrag.
    Die Hündin der Autorin heißt Kira.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt ( Stern44 )

  8. Tiffi2000

    Hallo,

    toller Beitrag… sie heißt Kira 😀

    LG

  9. Jutta (Rosen madl)

    Hallo 🙂

    Ihr Leben bereichert: Kira 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Jutta

  10. Anni Oettershagen

    Hallo,
    ihre Hündin heißt Kira.
    Vielen Dank für den tollen Beitrag und die klasse Blogtour.
    LG
    Anni
    richanni@gmx.de

  11. Daniela Schiebeck

    Sie heißt Kira.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  12. SaBine K.

    Hallo,

    ihre Hündin heißt Kira.

    LG
    SaBine

Schreibe einen Kommentar

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén