Lesebuch

Meine Bücher und ich …

Liebster award discover new blogs Frühjahr 2016

2015_LiebsterAward_3lilapples

Ich freue mich riesig, aber wirklich riesig darüber, von der lieben Autorin Miriam Covi http://miriamcovi.de/liebster-award-2016 für den „Liebster Award 2016“ nominiert worden zu sein! Ich werde mich nun an die Fragen von ihr, für mich speziell ausgesucht, ranwagen und euch Rede und Antwort stehen.

Wie bist du auf die Idee gekommen, über Bücher zu bloggen?
Ich wurde im September 2015 von einigen Autoren angesprochen, warum ich nur bei amazon und Lovelybooks meine Buchbesprechungen schreibe. Darauf hin habe ich mich nach der FBM 2015 entschieden im Oktober über unsere Homepage, die einige Zeit auf Eis lag, meinen Blog zu eröffnen. Und hier bin ich…

Kannst du dich noch an das erste Buch erinnern, das dich als Kind/Jugendliche, so richtig begeistert hat?
Ich glaube es waren die Bücher von Ottfried Preußler, Astrid Lindgren, Erich Kästner wie auch von Michael Ende.

Hattest du in deiner Kindheit Lieblingsfiguren aus Büchern?
Michel aus Lönneberga und Pippi Langstrumpf

Welches Genre liest du am liebsten – und welches überhaupt nicht gern?
Ich bin für viele Genre offen. Allerdings für Horror und Thriller weniger.

Liest du Bücher, die dir richtig gut gefallen, mehrmals – und, wenn ja, weißt du noch, bei welchem du das zuletzt getan hast?
Das habe ich noch nie gemacht, weil es einfach zuviele schöne Bücher gibt. Aber falls ich es mal machen sollte, würde ich mir die Glücklich Triologie von M.L. Busch und die Rocky Mountain Reihe von Virginia Fox wählen.

Kannst du dich an das Buch erinnern, das dich zuletzt zu Tränen gerührt hat?
Ja kann ich, es war das Buch von Johanna Wasser „Die sechste Farbe des Glücks“. Ein sehr schönes Buch.

Welche drei Bücher von deinem SuB würdest du mitnehmen, falls du morgen in einen Kurzurlaub auf eine einsame Insel aufbrechen würdest?
Einfach nur meinen Kindle, da sind noch soviele ungelesene Bücher vorhanden. Da findet sich immer etwas für die passende Gefühlslage.

Hast du zu Hause einen Lieblingsleseplatz?
Im Winter ist es hier vor dem Kaminofen

aviary-image-1464622468888

und im Sommer ist es auf der Terasse im Strandkorb

aviary-image-1464623257303

Welche Autorin bzw. welchen Autor würdest du gern persönlich treffen, um dich mit ihr/ihm über ihren/seinen Roman, die Protagonisten etc. zu unterhalten?
Oh, das ist eine tolle Frage, und ich habe schon einige Meet & Greets, wie auch Lesungen besucht. Einfach auf dem Blog schnuppern und ihr findet einiges. Aber ganz besonders würde ich mich öfters mit M.L. Busch treffen. Sie ist mir schon eine liebe Freundin geworden. Leider sieht man sich nur auf der Buchmesse in Frankfurt.

Siehst du dir gern Romanverfilmungen an?
Kannst du dich an eine erinnern, die du richtig gut gelungen fandest – und eine, die deiner Meinung nach gar nicht an die Romanvorlage herankam?
Ich schaue eigentlich sehr selten Fernseh. Aber wenn von Donna Leon eine Buchverfilmung kommt, dann diese. Weil einfach durch die Lage in Venedig es sehr gut dargestellt wird. Viele Tatorte sind einfach nur zu Fuß erreichbar. Wie es in der Realität auch wirklich ist in Venedig!

Meine Nominierung für den „Liebster Award 2016“:

So, und nun habe ich die Ehre, meinerseits einen tollen Blog für den „Liebster Award 2016“ zu nominieren. Eigentlich soll/darf man zwischen zwei und elf Blogs nennen. Da auch ich ein großer Fan von Buchblogs bin, habe ich einige meiner liebsten Blogs aus diesem Bereich angeschrieben und gefragt, ob ich sie nominieren darf, und diese drei haben mir auch gleich spontan zugesagt.

Umso mehr freue ich mich darüber, dass

Jeanette Thiedigk von http://www.einebuecherwelt.de

Emily Frederiksson von http://www.emilyfrederiksson.de

Silvia Röttges von http://jutini72.blogspot.de 

die Nominierung angenommen haben und sich die Zeit nehmen werden, meine Fragen zu beantworten!

Liebe Jeanette, Emily & Silvia,

Wann und wo bloggst du am liebsten?

Welche Blogs liest du regelmäßig?

Kannst du dir vorstellen einen Gastartikel auf deinem Lieblingsblog zu schreiben?

Wie sehen deine Tipps aus für Newcomer Blogger?

Welches Genre bevorzugst du?

Falls du schreibst, wie bist du dazu gekommen?

Magst du lieber Printausgabe oder eBooks?

Hast du Lieblingsautoren und Lieblingsbücher?

Wann hast du genau mit dem Lesen begonnen?

Wie sehen deine Bücherregale aus? Sotierst du nach den Autoren, Coverfarben oder Genre?

Mit welchem Schriftsteller oder Schriftstellerin würdest du mal gerne gemeinsam ausgiebig quatschen?

Vielen Dank fürs Mitmachen!

Und hier noch einmal die Regeln für den Liebster Award 2016:

Der Liebster Award unterstützt besonders neue Blogs, um in der Bloggerwelt bekannter zu werden. Aber auch für alte Hasen ist der Liebster Award natürlich eine gute Möglichkeit, noch bekannter zu werden. Der Liebster Award ist eine Vernetzung zwischen Bloggern und funktioniert ganz einfach: Ein Blogger wird von einem anderen Blogger nominiert, beantwortet die gestellten Fragen auf seinem Blog, stellt selbst wieder Fragen und nominiert erneut Blogs für den Liebster Award.

  • Beantwortet die 11 Fragen, die euch gestellt wurden und veröffentlicht sie auf eurer Seite. Wer über die Fragen hinaus Fakten über sich präsentieren möchte, kann dies in einem eigenen Blog tun: Fakten über mich (bis zu 11 möglich); wer mit den Fragen gar nichts anfangen kann, darf sie ausnahmsweise auch mal gegen Fakten austauschen; sollte das dann aber auch entsprechend begründen.
  • Bedankt euch bei der Person, die euch nominiert hat, und verlinkt sie auf Eurer Seite. Falls möglich, hinterlasst auf ihrem Blog einen entsprechenden Kommentar, in dem ihr auch für andere sichtbar den Award annehmt.
  • Kopiert das Emblem oder holt euch ein zu euch passendes aus dem Netz und stellt es sichtbar auf die Award-Seite, so dass der Liebster Award nach außen hin sichtbar ist und bleibt.
  • Denkt euch 11 neue Fragen für die Blogger aus, die ihr nominieren wollt und stellt die Fragen auf euren Blog.
  • Kopiert die Regeln und stellt sie ebenfalls auf euren Blog, damit die Nominierten wissen, was sie zu tun haben.
  • Nominiert zwischen 2 und 11 neue Blogger, die ihr gerne weiterempfehlen wollt. Das sollten möglichst solche sein, die noch wenig bekannt sind, aber empfehlenswerte Inhalte bieten. Wer möchte, kann sich dabei an die 200er – 3000er Follower / Leser Regel halten, also solche Blogs empfehlen, die unterhalb dieser Zahlen liegen.
  • Stellt die neuen Nominierungen auf eurer Seite vor und gebt den jeweiligen Bloggern eure Nominierung persönlich bekannt. Empfohlen wird, dafür die Kommentarfunktion auf den jeweiligen Blogs zu nutzen, falls diese passend ist. Empfohlen wird auch, die jeweils Nominierten vorab zu fragen, ob sie überhaupt mitmachen wollen, damit sie sich nicht überfallen fühlen. Viel Spaß!

Gerne weitersagen!

Vorheriger Beitrag

Blogtour: Sugardreams Reihe von Susan Liliales

Nächster Beitrag

Liebster Award

Schreibe einen Kommentar

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén