51YF+gC6Z1L._SX314_BO1,204,203,200_

Titel des Buches: Verliebt, verlobt, verplant…
Autor des Buches: Miriam Covi
Genre: Humorvoller Liebesroman

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1361 KB

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 480 Seiten
Verlag: Feelings
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch

ASIN: B018WQZDP0

Kurzbeschreibung:
Hilly Seebeck will alles: Einen Ehemann, eine erfolgreiche Karriere und glückliche Kinder. Zu dumm, dass ihr Langzeitfreund sich wegen seiner schwangeren Sekretärin von ihr trennt. Doch Hilly ist fest entschlossen, sich nicht unterkriegen zu lassen. Ihre Karriere läuft gut, und das Kind kann sie auch ohne Mann bekommen – wozu gibt es schließlich Kinderwunsch-Kliniken? Und in ihrem attraktiven Nachbarn Mick ist auch rasch ein Kandidat gefunden, der sich als Vater in spe ausgeben könnte …

Quelle: Amazon.de

Biographie:

619V9qaLvFL._UX250_

Miriam Covi wurde 1979 in Gütersloh geboren und entdeckte früh ihre Leidenschaft fürs Schreiben. Als sie fünf Jahre alt war, entstand ihr erster Roman mit dem Titel “Ein Heuschen am Schtrant”. Er wurde nie veröffentlicht. Zahlreiche unveröffentlichte Werke folgten, so dass Miriam hauptberuflich Fremdsprachenassistentin wurde und nach New York zog, wo sie ihre Erlebnisse im Weblog »Mitten in Manhattan« auf der Internetseite der Zeitschrift »Brigitte« festhielt. Gemeinsam mit ihrem Mann lebte sie einige Zeit in Berlin, bevor das Paar aus beruflichen Gründen nach Rom zog. Im Sommer 2015 steht der nächste Umzug ins Haus: Dann geht es für Miriam und Familie ins exotische Bangladesch. Dort warten mit Sicherheit neue Buchideen auf die Autorin, denn wenn ihre zwei kleinen Töchter sie in Ruhe denken lassen, schreibt Miriam immer noch Romane. Inzwischen wurden sogar zwei veröffentlicht: “Eine Lüge, die Liebe meine Familie und ich” ist als Knaur-E-Book erhältlich; “Storchenhelfer” gibt es als Knaur-Taschenbuch und ebenfalls als E-Book.

Quelle: Amazon.de

Pressestimmen:

“Humorvoller und leicht lesbarer Erzählstil.”
Blog Lesen und Hören, 19.06.2015

“Storchenhelfer ist ein super Roman zum einfach mal abschalten.”
Minicaspis Bücherwelt (Blog), 07.06.2015

“Ein wirklich schöner, leichter Roman, der jedoch trotzdem Tiefe mit sich bringt. Sympathische Charaktere und eine wirklich nette Story, die einen oft zum Lachen bringt, der aber auch hier und da mal zu Tränen rührt. Sehr empfehlenswert!”
Blog Buchzeiten, 04.06.2015

“Mit STORCHENHELFER spricht Miriam Covi das eher ungewöhnliche Thema der künstlichen Befruchtung an, das sie aber mit einer Menge Humor und dem nötigen Funken Romantik liebevoll verpackt. (…) So ist der Autorin ein unterhaltsamer Liebesroman gelungen, der einen mit den Protagonisten mitlachen und mitleiden lässt, bis er nach vielen Hochs und Tiefs mit dem lang erwarteten Happy-End belohnt wird.”
LoveLetter, Mai 2015

Quelle: Amazon.de