Lesebuch

Meine Bücher und ich …

Blogtour: Im Spiegel ferner Tage von Kate Riodan

12553082_1052377694830166_9192819802597371254_n

Hallo und Herzlich Willkommen zum 5. Tag der Blogtour „Im Spiegel ferner Tage“  von Kate Riordan!

Ich werde euch heute eine Bildercollage das in echt bestehendem Ort Gloucestershire präsentieren. Falls ihr die wahren Fakten hinter der Geschichte um Alice, Elisabeth und Firecomb Manor wissen wolltet, seid ihr gestern bei http://buecherleser.com richtig gewesen. Morgen erfahrt ihr dann auf http://buchreisender.de (Änderungen bitte beachten) wie es ist Schwanger zu werden/sein ohne Mann um 1900.  Nun wünsche ich euch heute einen interessanten Blogtag.

✽•*¨*•๑✿๑★ Bildercollage ★๑✿๑•*¨*•✽

Selbstverständlich ist der englische Landsitz, der in der Handlung beschrieben wurde, nicht das einzige Anwesen in der Umgebung. Wenige Meilen westwärts in einem benachbarten abgelegenem Tal, bleibt Fiercombe nur ganz besonders aufmerksamen Blicken nicht verborgen. Von nicht exakt zu bestimmter Entstehungszeit und nach wechselhaftem Schicksal, liegt das Anwesen fernab jeglicher Aufmerksamkeit, ganz so, als wäre es versunken in einen heilsamen Schlaf, um schmerzhafte Erinnerungen auszulöschen.

12650690_572817919538193_300246998_n

Die Bäume, die in der Talsohle wachsen und großzügig Schatten spenden, sind seltene Relikte alter Wälder, die anderorts kaum noch zu finden sind, hier aber das Kommen und Gehen von Generationen überdauert haben.

12606898_572819139538071_497134389_n

Die Blütezeit des Landsitzes endete mit dem Ausklang des vergangenen Jahrhunderts nach einer kurzen Ära lokaler Berühmtheit unter der Führung des sechsten Barons, Sir Edward Stanton (1827 – 1907), und seiner Frau. Doch derart friedvolle Zeiten waren rar. Wer heutzutage auf einem Frühlingsspaziergang hier entlangwandert, fühlt sich nicht unbedingt ermuntert, die verschlungenen Pfade zwischen Bäumen und Glockenblumen zu betreten.

12625939_572828432870475_220568175_n

Gloucester ist eine Stadt im Südwesten Englands, nahe der Grenze zu Wales. Die Bevölkerungszahl beträgt 123.439 Einwohner. Gloucester ist der traditionelle Verwaltungssitz der Grafschaft Gloucestershire. Zahlreiche Giebel- und Fachwerkhäuser der mittelalterlichen Zeit Gloucesters sind bis heute erhalten.

12650644_572831789536806_1002204068_n

Die Landschaft hier ist uralt und der Fluss bahnt sich seinen Weg durch einen Landstrich, der durch die Jahrtausende viel erlebt hat. So kurz vor der Grenze nach Wales gelegen war Gloucestershire schon seit wenigstens 2.000 Jahren eine leitgeprüfte Region.

12650570_572835929536392_1892455965_n

Doch nicht nur aus der Frühgeschichte hat sich Gloucestershire seine Zeugnisse bewahrt: Auch aus späteren Jahrhunderten gibt es viele Sehenswürdigkeiten. Hier mitten in der Landschaft eine alte Kapelle.

12647715_572837376202914_487884592_n

Gloucestershire ist eine Region voller Geschichte, die zu erkunden sich lohnt. Wer mit offenen Augen durch die Grafschaft reist, kann viel entdecken und wird diesen Landstrich schnell ins Herz schließen.

12648178_572837809536204_396613960_n

Ich hoffe ich habe Euch nicht gelangweilt und ihr habt einen kleinen Einblick von Gloucestershire erhalten. Denn nun habe ich eine Frage an Euch.

✽•*¨*•๑✿๑★ Gewinnspiel ★๑✿๑•*¨*•✽

Ihr habt die Möglichkeit
1 Printexemplar Im Spiegel ferner Tage
zu gewinnen.

Dafür müsst ihr einfach täglich eine Frage beantworten.

Welche Blumenart ist in Gloucestershire am häufigsten zu sehen?

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen.Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von buchreisender.de organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 03.02.2016 um 23:59 Uhr.

✽•*¨*•๑✿๑★ Blogtourfahrplan ★๑✿๑•*¨*•✽

Tag 1 –  Buchvorstellung mit Leseprobe – http://ladymusja.blogspot.com

Tag 2 –  Autorenvorstellung – http://lacolee.blogspot.de

Tag 3 –  Sitten und Bräuche – http://buchreisender.de

Tag 4 – Wahre Fakten der Geschichte – http://buecherleser.com

Tag 5 –  Bildercollage vom Örtchen – http://richteronweb.de

Tag 6 – Schwanger werden/ sein ohne Mann um 1900 – http://buchreisender.de

Tag 7 – Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs

Vorheriger Beitrag

Blogtour: Mousse au chocolat & andere Katastrophen von Emily Frederiksson

Nächster Beitrag

Im Spiegel ferner Tage

  1. Bettina Hertz

    Hallo guten Morgen,
    tolle Bilder hast du für den Beitrag rausgesucht, so bekommt man eine gute Vorstellung über die Gegend.
    Zu deiner Frage, in Gloucestershire sieht man oft Glockenblumen.
    LG Bettina Hertz

  2. SaBine K.

    Hallo,

    am häufigsten zu sehen sind dort Glockenblumen 🙂

    LG
    SaBine

  3. Simone

    Danke für die toll illustrierten, informativen, neugierig machenden Kleinen Geschichten rund im Gloucestershire. Ich stelle ein paar Glockenblumen gedanklich in die Vase.

  4. Margareta Gebhardt

    Hallo ,

    Toller und interessanter Beitrag 🙂
    Glockenblumen sind am häufigsten zu sehen.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt

  5. Lena

    Hallihallo 🙂
    Danke für den schönen Beitrag 🙂 Ich war selbst schonmal Dursley und kann mich durch deine Vorstellung sehr gut in die Landschaft und Geschichte hineinversetzen, ganz lieben Dank dafür.
    Glockenblumen wachsen dort verbreitet.
    Lg Lena

  6. Daniela Schiebeck

    Glockenblumen sind am häufigsten vertreten. Danke auch für die allesamt richtig tollen Bilder, hat mir sehr gut gefallen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

Schreibe einen Kommentar

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén