Ich schenk dir eine Geschichte 2014

In diesem Jahr wurde die Geschichte von THILO „Die Jagd nach dem Leuchtkristall“ ausgewählt. Ich werde euch das Vorwort hier notieren und euch meine Rezension mitteilen.



Stellt euch vor, ein rätselhafter Brief führt euch in eine fremde Welt, eine Welt mit vielen interessanten Fantasy-Gestalten und gefährlichen Abenteuer. So ergeht es den Zwillingen Anne und Christian, die sich plötzlich auf der spannenden „Jagd nach dem Leuchtkristall“ befinden.

Zum Welttag des Buches 2014 nimmt THILO euch mit auf eine abenteuerliche Reise in das Erdreich, das von finsteren Araks beherrscht wird. Nachdem auch noch der Leuchtkristall der Erdreich-Bewohner gestohlen wurde, droht deren Welt in Finsternis zu versinken. Es sei denn, jemand hat den Mut sich gegen die Araks zu wehren und den Leuchtkristall zurückzuerobern.

Mehr will ich an dieser Stelle auch nicht verraten- lest selber und laßt euch von der packenden Geschichte mitreißen.

Henrik und ich haben uns dieser Geschichte 2014 auch gewidmet und sind der Meinung, das uns diese „Ich schenk dir eine Geschichte“ besser gefällt als 2013. Die Fantasy Geschichte ist wirklich für Kinder und Jugendliche super spannend geschrieben. Mit den einzelnen Skizzen im Buch konnte man sich die Fabelwesen auch vorstellen. Absolut gelungen von THILO.