Lesebuch

Meine Bücher und ich …

Die Wolkenfischerin

Titel des Buches: Die Wolkenfischerin
Autor des Buches: Claudia Winter
Genre: Liebesroman

Format: TB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 400 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442485738
ISBN-13: 978-3442485734

Kurzbeschreibung:
Charmant und gewitzt hat sich Claire Durant auf der Karriereleiter eines Berliner Gourmet-Magazins ganz nach oben geschummelt. Denn niemand ahnt, dass die Französin weder eine waschechte Pariserin ist noch Kunst studiert hat – bis sie einen Hilferuf aus der Bretagne erhält, wo sie in Wahrheit aufgewachsen ist: Ihre Mutter muss ins Krankenhaus und kann Claires gehörlose Schwester nicht allein lassen. Claire reist in das kleine Dorf am Meer und ahnt noch nicht, dass ihre Gefühlswelt gehörig in Schieflage geraten wird. Denn ihr Freund Nicolas aus gemeinsamen Kindertagen ist längst nicht mehr der schüchterne Junge, der er einmal war, und dann taucht aus heiterem Himmel auch noch ihr Chef auf. Claire muss improvisieren, um ihr Lügengespinst aufrechtzuerhalten – und stiftet ein heilloses Durcheinander in dem sonst so beschaulichen Örtchen Moguériec …

Quelle: Amazon.de

Biographie:

Claudia Winter, geboren 1973, ist Sozialpädagogin und schreibt schon seit ihrer Kindheit Gedichte und Kurzgeschichten. Als Tochter gehörloser Eltern lernte sie bereits mit vier Jahren Lesen und Schreiben, gefördert von ihrem Vater. Vor “Aprikosenküsse” hat sie weitere Romane sowie diverse Kurzgeschichten in Anthologien veröffentlicht. Ihr neuer Roman “Glückssterne” erscheint am 12. Dezember 2016 im Goldmannverlag, Randomhouse.
Ihre frühen Werke sind in Neuauflage unter dem Pseudonym “Carolin Wunsch” erschienen.

Die Autorin lebt mit ihrem Mann und den Hunden Kim und Luka in einem kleinen Dorf nahe Limburg an der Lahn.

Homepage der Autorin: www.c-winter.de

Quelle: Amazon.de

Unsäglich verliebt von Ellen McCoy

✿*゚¨゚✎….. Romantisches Märchen

Ich habe nun auf die Buchvorschläge einiger Blogger auch das Buch von Ellen McCoy gelesen. Und ich muß euch berichten, es gefiel mir gut. Es ist ganz klar ein romantisches Märchen. Die beiden Protagonisten sind hier wirklich gut charakteristisch erstellt worden. Wie sagt man immer so schön, Gegensätze ziehen sich an. Außerdem finde ich es auch mal gut, das eine Frau ihre Karriere sehr wichtig hält, und nicht immer dem Mann klein beigibt. Ebenso ist hier das einfache Buchcover wundervoll gelungen. Ich liebe es einfach und schlicht. Ich konnte mit dem leichten und verständlichen Schreibstil der Autorin, sofort nach Alaska abtauchen. Allerdings fand ich die Informationen über die Kulisse recht dünn. Denn Fairbanks gibt es wirklich und es ist eine atemberaubende Umgebung. Es hätte mehr mit einfließen können. Aber wer es einfach mal nur romantisch mag, ist mit der Geschichte hier absolut richtig. Empfehlenswert…

Unsäglich verliebt: Alaska wider Willen

Titel des Buches: Unsäglich verliebt: Alaska wider Willen
Autor des Buches: Ellen McCoy
Genre: Liebesroman

Format: TB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 268 Seiten
Verlag: Books on Demand
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3744837319
ISBN-13: 978-3744837316

Kurzbeschreibung:
Liv Archer hat für ihr Leben einen festen Plan: Erst kommt die Karriere, danach die Liebe.

Als Liv das Büro ihres Chefs betritt, rechnet sie fest mit einer Beförderung und einem glamourösen Auftrag in New York. Stattdessen schickt er sie in die Wildnis von Alaska, um das marode Sägewerk seines Neffen vor dem Untergang zu bewahren.
Als wäre dies noch nicht genug, ist Matt Coleman über Livs Auftauchen alles andere als erfreut und bemüht sich nach Kräften, sie möglichst bald wieder loszuwerden. Lediglich sein Partner Tom steht ihr hilfreich zur Seite und lässt seinen Charme bei ihr spielen.
Doch Liv hat einen eisernen Vorsatz: Fange nie etwas mit einem Kunden an …

Leserstimmen:
“Pures Lesevergnügen!” – Beara liest
“Eine wundervolle Geschichte, die mich gefesselt und begeistert hat.” – JanaS
“Tolle Chick-lit Geschichte mit sympathischen Charakteren, zauberhafter Story und viel Herzklopfen.” -Diana E.

Quelle: Amazon.de

Biographie:

Ellen McCoy wohnt mit ihrem Mann und ihren zwei kleinen Töchtern in der Nähe von Köln. Sie ist eine absolute Leseratte und liebt es, in schönen Geschichten zu versinken.
„Unsäglich verliebt“ – ihr erster humorvoller Liebesroman – schaffte es auf Anhieb in die Top10 der Amazon Charts und auf Platz 3 der Bild-Bestsellerliste. Für dieses Jahr ist noch eine weitere Geschichte aus der „Alaska wider Willen“-Reihe geplant.
Als Elvira Zeißler veröffentlicht die Autorin auch romantische Fantasyromane:
“Ein Cupido zum Verlieben”
“Echte Männer küssen besser”

www.elvirazeissler.de

Quelle: Amazon.de

Spätsommersprossen – St. Elwine 5 von Britta Orlowski

✿*゚¨゚✎…. Erstes Highlight Buch im Dezember…

Ich habe in der Leserunde bei Lovelybooks das Buch von Britta Orlowski gelesen. Hier kann ich schon berichten, das es mein erstes Highlight Buch im Dezember ist. Die Autorin Britta Orlowski hat in diesem Buch einen mitreißenden und spannenden Schreibstil. Man ist wirklich mit den Protagonisten in St. Elwine unterwegs. Sie schreibt die Geschichte im Jetzt Stil,  aber die Erinnerungen und die Geschehnisse der Darsteller sind von früher, aus der Vergangenheit, super erzählt worden. Ich bin hier an meine Grenzen gestoßen, von super fröhlich bis bitter traurig. Die Geschichte hat viele Seiten zum Nachdenken. Es ist kein Buch zum schnell durchlesen. Ich habe mir irgendwie viel Zeit und Raum zum Lesen gelassen. Wollte auch nicht so zügig lesen, das hat sich von alleine so eingestellt. Es ist Liebe, Verlust, Ängste, Freude, Musik, Sex und Drugs uvm. in der Geschichte enthalten. Daher möchte ich euch das Buch zum Kaufen und lesen empfehlen. Ein Lesegenuß ist hier garantiert.

Hörprobe: Ein Hauch von Sehnsucht von Christina Unger


Quelle
: Ein Hauch von Sehnsucht von Christina Unger, gelesen von Alexandra Richter.

Gewinnerbekanntgabe: Lesebuch Blogtag mit Christina Unger

Trommelwirbel…

Gewonnen hat

1x 1 unsigniertes TB “Ein Hauch von Sehnsucht” von Christina Unger mit einem Allerlei GoodieSäckchen

Manuela Schäller

Herzlichen Glückwunsch!!!

Sende mir bitte noch deine Anschrift an alexandra@richteronweb.de – Betreff: Lesebuch Blogtag mit Christina Unger.

Habt eine schöne Lesezeit!!!

Adventskalender 2017

Ich starte den Adventskalender 2017.
Eingeladen ist jeder, der Freude an Kleinigkeiten hat.
Alle sind herzlich eingeladen, im  Kommetarfeld mir zu erzählen, wie ihr eure Adventszeit verbringt. Bei 24 Teilnehmer bekommt jeder im Laufe der Adventszeit (auch mit Losverfahren) dann einen Briefumschlag zugesendet. Bei mehreren Teilnehmern werde ich das Losverfahren für alle verwenden. Nun bin ich auf eure Antworten gespannt und freue mich über eure Teilnahme. Habt eine spannende und besinnliche Adventszeit!

LG Alex

Gewinnerbekanntgabe vom Zweijährigen Blog Geburtstag

Trommelwirbel…

Gewonnen hat

Elisa Hähner

Herzlichen Glückwunsch!

Bitte melde dich mit deiner Gutschein Wunsch Variante unter

alexandra@richteronweb.de

Ein herzliches Danke an die anderen für die Teilnahme. Ab morgen startet der Adventskalender 2017.

Christina Unger – Blogtag: 6

Wir (Christina Unger und Lesebuch) werden euch eine Woche Zeit geben, damit ihr zu der Gewinnspielfrage kommentieren könnt. Einsendeschluß ist somit der 04. Dezember 2017! Dann wird der/die Gewinner/in ausgelost und bekannt gegeben. Bitte dann nicht mehr mitmachen!

✽•*¨*•๑✿๑★ Gewinnspiel ★๑✿๑•*¨*•✽

Ihr habt die Möglichkeit

1x 1 unsigniertes TB “Ein Hauch von Sehnsucht” von Christina Unger mit einem Allerlei GoodieSäckchen

zu gewinnen.

Dafür müsst ihr einfach die Frage beantworten…

In welchem Genre ist Christina Ungers Neustes Buch geschrieben?

TEILNAHMEBEDINGUNGEN: Disclaimer/ Haftungsausschluss
Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu WordPress und wird auch nicht von WordPress gesponsert, unterstützt oder organisiert.
Der Empfänger der von Ihnen bereitgestellten Informationen ist nicht WordPress, sondern Alexandra Richter.
Die bereitgestellten Informationen werden einzig für diese Aktion verwendet. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren.

Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist.
Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.

Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Anschrift an Alexandra Richter im Gewinnfall übersendet wird und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.

Habt noch einen schönen Leseabend!

Christina Unger – Blogtag: 5

Wir wollen euch nicht mehr länger auf die Folter spannen… hier kommt eine kleine Lesehörprobe aus dem Buch „Ein Hauch von Sehnsucht“ und im Anschluß meine Buchbesprechung. Lasst euch in die Geschichte vom  Victoria Reimer entführen.

Viel Spaß!!!

✽•*¨*•๑✿๑ Hörprobe ๑✿๑•*¨*•✽


Quelle: Ein Hauch von Sehnsucht von Christina Unger, gelesen von Alexandra Richter.

✽•*¨*•๑✿๑ Rezension ๑✿๑•*¨*•✽

Fantastisch…
Ich habe von der Autorin über den Latos Verlag das Buch zum Lesen und besprechen bekommen. Der Schreibstil ist so flüssig und unkompliziert. Es ist in kleinen Kapiteln eingeteilt und in einen ersten und zweiten Teil geschrieben, das mir sehr gefiel. Ausserdem sind so gute Themen, wie Scheinehe, Freundschaft, Verrat, Liebe, Tod und Prostitution, aber auch Krieg und Tierschutz, in dem Buch erwähnt worden, so das zusammen eine sehr gute recherchierte Geschichte entstanden ist. Ein nach Sehnsucht geschriebener Roman. Die Protagonisten sind hier alle so gut in ihrer Szene beschrieben und geschrieben worden. Das Cover ist mal in warmen Erdtönen gehalten, nicht so bunt und kitschig. Ich fand es sehr ansprechend, diese Art von Geschichte, und kann es daher mal sehr empfehlen.

Seite 1 von 85

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén